Sonntag, 7. Oktober 2012

Naschkatzen und Buntmäuse aufgepaßt !

Was macht man im Traumschlösschen,
wenn die Nähmaschine beim Doc und die neu ausgesuchte Overlock noch beim überprüfen und einnähen ist,
an einem regnerischen Sonntag.

Frau versucht alle Schlösschenbewohner, trotz dicker Erkältung und Gliederschmerzen zu beschäftigen, nicht irgendwie, sondern es sollte auch immer bei mir irgendwie kreativ bunt sein.

Und das hier kam heute dabei heraus:

Wachsstifteleichen und -zwerge entblättert und sortiert.
Seht ihr die vielen fleißigen arbeitenden Hände?

 Der kleine Ritter, die 3 Prinzessinen und Paparitter haben fleißig die Silikonförmchen mit der bunten Wachszwergemischung befüllt.

Sieht dann aus, wie in einem bunt sortierten Candyshop.



 So kommt die Mischung nach 15 Minuten bei 200 Grad aus dem Backofen raus.

Sieht aus wie bunt gemsichte Götterspeise oder Slimmy (kennt ihr noch dieses wabbelige Ding aus dem Plastikbecher in den vielen quietschbunten Farben?)

Sind die nicht herzallerlieblichst. und wie die nun schön bunt malen.
Aber auch ein Loch durchgebohrt, Faden durchziehen und die Sterne kann man an Weihnachtsbaum oder ans Fenster hängen.

Noch vielleicht ein wenig natürliches Zitronen-, Rosen-, Lavendel-, ... -Öl rein und es würde noch zauberhaft riechen.

Viel Spaß beim Nachmachen.


 Teil 2 der Sonntagregennachmittagsbeschäftigung.

Wer arbeitet bekommt ja auch Hunger.

Lecker, lecker, lecker selbstgemachte Vollkorn Müsli Schokokekse.

Und hier der kümmerliche Rest der Vollkorn(Frühstücks)muffins.

Crayonrecyclinganregung von bienvenidocolorido
Naschkatzenrezepte von Fräulein Päng

Euch allen trotz Regenwetter noch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße

Daniela
Print Friendly and PDF

Kommentare :

  1. Halli Hallo!

    Durch Zufall bin ich gerade über zig Ecken *lach* bei dir gelandet und ich muss sagen du hast einen ganz tollen Blog!

    Die Idee mit den Wachsmalern ist ganz Klasse :O)

    Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    freut mich dass Dir mein Blog gefälllt und dass man auch über viele, viele Ecken auf meinen Blog kommt.

    Schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. klingt spannend, das mit den Wachsmalern. Aber stinkt das nicht die ganze Bude aus? Hübsch aussehen tuts jedenfalls.
    LG, miriam

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Miriam,
    vom Geruch geht es die Silikonförmchen verfärben sich halt.
    Ich hdachte mir, dass man so ja auch gut Schwimmkerzen selber machen kann, alte Kerzenreste in Silikonförmchen/Pralinenförmchen, wenn alles flüssig ist docht rein und auskühlen lassen.
    Bei uns waren es nicht sehr hochwertige Wachsmaler (Stockmar) welche wir benutzt hatten, es waren lauter Stummel (irgendwelche billige geschenkte, ...) mit denen die Kinder nicht mehr gemalt haben
    Der Spaß war auf jeden Fall da und jetzt liegen sie auf dem Maltisch und sehen auch noch gut aus.
    Liebe Grüße und viel Spaß wenn Du es mal ausprobieren solltest
    Daniela

    AntwortenLöschen

Hallo, schön das Du da bist!
Ich freue mich sehr, wenn Du Dir die Zeit nimmst um mir ein paar nette Worte zu hinterlassen ;)
Liebe Grüße, Daniela

Weitere interessante Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Pin It